Kreuz Verlag: »Jeder für sich und beide miteinander.«

Selbstbestimmt, flexibel und unab-hängig wollen wir sein. Eine stabile und beglückende Beziehung braucht aber beides, Autonomie und Abhän-gigkeit. Die Autoren beschreiben, warum das eine nicht ohne das andere zu haben ist. Zu wissen, dass man den Anderen braucht, schafft erst die Ausgangsposition für die Liebe. So können beide das verwirklichen, was ihnen wesentlich ist und was glücklich macht: Jeder für sich und beide miteinander.

»In unseren Büchern geht es um Lebensfragen und -gestaltung, so der Kreuz Verlag. Unsere Autoren stellen sich der Herausforderung, über aktuelle psychologische Themen zu schreiben. Sie greifen Fragen auf, nach dem, was die Seelen der Menschen belastet und befreit, nach dem, was uns hilft, uns selbst und Andere zu erkennen.« Weitere Informationen: www.kreuzverlag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.