EUROPAS HOHER NORDEN: Ein Fest für die Augen und den Gaumen – Silja Line wird 60 Jahre alt!

Dieses Jahr steht bei Silja Line ein runder Geburtstag an – die Fahrgastreederei wird 60! Das Jubiläumsjahr wird überall an Bord der Kreuzfahrtfähren gefeiert, ob in Restaurants, Shops oder Kabinen. Zur Feier dieses besonderen Jahres hat das finnische Design Label „Marimekko“ für die Commodore-Kabinen, Suiten, Restaurants und Cafeterias der Schiffe einige seiner Produkte in Sonderfarben produziert, beispielsweise „Pikku Lokki“ und „Mini Unikko“. Sie sind auch in den Shops an Bord erhältlich. Auf den Schiffen werden außerdem spezielle Produkte, wie ein Jubiläumskuchen von „Gagu“, eine Schokolade aus der Schokoladenfabrik „Kultasuklaa“ sowie ein extra anlässlich des 60. Jubiläums entwickelter Gin der Helsinki Distilling Company verkauft.

Das Unternehmen Siljavarustamo OY/Siljarederiet AB wurde am 20. Mai 1957 gegründet. Das erste Passagierschiff von Silja war die S/S Silja, die in der Mittsommernacht 1957 zwischen Turku und Stockholm ihren Betrieb aufnahm. Die Fähre konnte rund 400 Fahrgäste befördern, mit einem Kran konnten 25 Autos an Bord gehoben werden. Heutzutage bieten die Schiffe Platz für fast 3.000 Fahrgäste und über 400 Autos.

Vier Chefköche von Silja Line haben ein Festmenü kreiert, mit dem die beliebtesten Gerichte der letzten Jahrzehnte gepriesen werden, wie leicht gesalzenes Rentier, „Oscars Schnitzel“ und Zander à la Walewska. Das Menü zum 60-jährigen Jubiläum wird bis Ende des Jahres in den Tavolàta-Restaurants auf allen Silja Line-Schiffen serviert.

Ab dem 17. Mai wird das „Nordic Menu von Tommy Myllymäki als Tribut zu Siljas 60. Geburtstag“ mit fünf Gängen in den Bon-Vivant-Restaurants an Bord erhältlich sein. Der schwedische Chefkoch Myllymäki lässt sich von der einfachen und natürlichen Küche inspirieren. Das Menü basiert auf den besten und beliebtesten Geschmacksnoten der Saison. 2010 wurde Myllymäki beim Wettbewerb „Bocuse d‘Or“ Zweiter, 2012 gewann er den Wettbewerb „Kockarnas kamp“ (schwedischer Starkoch). Er eröffnete mehrere Restaurants in Stockholm und hat regelmäßig Gastauftritte in schwedischen Kochsendungen. Das Nordic Menu wird vom 17. Mai bis zum 5. September 2017 serviert, der Preis für das Menü, inklusive Weinen, liegt bei 118 Euro (109 Euro für Club-One-Mitglieder).

Im Sommer werden die Happy-Lobster-Restaurants an Bord ein von Tommy Myllymäki und Matti Jämsén (Head of Restaurant Services von Tallink Silja) kreiertes Sommermenü servieren. Es wird von den besten Geschmacksnoten des Sommers im Schärenarchipel inspiriert.

Anlässlich des Jubiläums hat „Marimekko“ seine „Pikku Lokki“- und „Mini Unikko“-Produkte im typischen Silja-Line-Blau designt. Sie passen damit perfekt zur Seefahrt und betonen den traditionellen maritimen Stil. Die Produkte werden in den Commodore-Kabinen, Suiten, Restaurants und Cafeterias präsentiert. Sie werden zudem exklusiv auf den Schiffen von Silja Line verkauft. Die Kollektion umfasst Stoffbeutel, Portemonnaies, Tabletts, Tassen, Topfhandschuhe und Topflappen.

Die Cafeterias und Shops von Silja Line verkaufen außerdem spezielle Jubiläumsprodukte, wie einen Geburtstagskuchen von der im finnischen Espoo ansässigen Bäckerei „Gagu“, mehrere Schokoladen von „Kultasuklaa“, einer Schokoladenfabrik im finnischen Iittala, und einen anlässlich des 60. Jubiläums von Silja Line entwickelten Gin der „Helsinki Distilling Company“. Weitere Informationen: www.tallinksilja.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.