Berlin: Benefizkonzert des Bundespräsidenten

Benefizkonzert des Bundespräsidenten mit den Berliner Philharmonikern zu Gunsten von UNICEF am 12. März 2017 in der Philharmonie.  In Anwesenheit des scheidenden Bundespräsidenten Joachim Gauck sowie des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller spielen die Berliner Philharmoniker am Sonntag, 12. März 2017, um 20 Uhr, unter Dirigent Zubin Mehta das Benefizkonzert des Bundespräsidenten in der Philharmonie. Auf dem Programm stehen das Violinkonzert in h-Moll op. 61 von Edward Elgar mit Pinchas Zukerman als Solist sowie die 5. Sinfonie in e-Moll op. 64 von Peter Tschaikowsky.  Der Erlös des Benefizkonzerts des Bundespräsidenten kommt UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen zugute. Im Anschluss an das Konzert findet im Foyer der Philharmonie ein Empfang des Bundespräsidenten und des Regierenden Bürgermeisters von Berlin für alle Konzertgäste statt.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.