10 Gebote für geschäftlichen Misserfolg: »Pflichtlektüre für alle Firmenlenker«

 
10 Gebote: »Pflichtlektüre für alle Firmenlenker«Der Ex-Coca-Cola-Chef und graue Eminenz des Topp-Business, Donald Keough, gibt praxis-erprobte Tipps, wie man ein Unternehmen mit Sicherheit ruiniert. Für ihn ist dieses Buch »Pflichtlektüre für alle Firmenlenker«.

Wenn Donald Keough, der charismatische Ex-Coca-Cola-Chef, über Business-Strategien doziert, hängen illustre „Kollegen“ wie Warren Buffet und Bill Gates an seinen Lippen. Trotzdem ist er skeptisch genug, nicht an ein ultimatives Rezept für den Unternehmenserfolg zu glauben. Was er seinen Lesern aber mit absoluter Sicherheit an die Hand geben kann, ist die Anleitung, wie man verliert: praxiserprobte Fehler, mit denen es schon so manchem Manager gelang, sein Unternehmen zu ruinieren, illustriert an zahlreichen Fallgeschichten. In den „10 Geboten“ spricht er u.a. über Flexibilität, Unfehlbarkeit, Risiken, Bürokratie oder Zunkunftsängste. Keough führt seine Leser mit augenzwinkernder Lebensklugheit an die Klippen der Unternehmensführung bzw. zu den Fehlern, die man besser erkennen und vermeiden sollte, wenn man Erfolg haben und behalten möchte. Seine Regeln sind einfach zu verstehen, seine Sprache ist erfrischend wie Cherry Coke, so dass auch diejenigen Leser davon profitieren können, die zufällig nicht gerade einem Weltkonzern vorstehen. Denn die Mechanismen des Erfolgs ähneln sich auf allen Ebenen der Macht. Weitere Informationen: www.randomhouse.de und www.institut50plus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.